?  
 

Nachrichten rund ums Murrhardter Wetter


  10.12.2018 - veröffentlicht von Freddy Friedhoff    Bookmark and Share

Der Murrhardter Wetterverlauf im Dezember 2018
:-)
Schon Ende November standen die Wetterzeichen nach einer monatelangen Blockadelage auf Westdrift. Heißt: Die starken Hochdruckgebiete, die sich vom Frühling über den Sommer bis zum Herbst über Europa ... mehr zu diesem Thema lesen



  01.12.2018 - veröffentlicht von Freddy Friedhoff    Bookmark and Share

Der Murrhardter Wetterverlauf im November 2018
Moderat zu warm mit sehr wenig Niederschlag
Wer gehofft hatte, der November würde endlich die von der Natur so dringend benötigten Niederschläge bringen, wurde herb enttäuscht. An insgesamt sieben Tagen fiel Regen, allerdings immer nur in einer für den Wasserhaushalt absolut vernachlässigbaren Menge. Es reichte jeweils gerade mal dazu, dass die Straße ein wenig nass aussah. In Summe waren es gerade einmal zwölf Liter pro Quadratmeter. Bis zur Monatsmitte hin klang der 2018 fast nicht enden wollende Sommer dann doch aus. Das Thermometer vermochte teilweise auf knapp unter 20° Celsius zu steigen. In der zweiten Monatshälfte dominierten eher Morgenfröste, auch tagsüber wurde es dem tiefen Sonnenstand geschuldet auch nicht mehr so warm. Mit einem Mittelwert der Temperatur von 6,2° Celsius war der Nebelmonat 2018 zwar wärmer als ein durchschnittlicher November, markierte aber keinen extremen Ausreißer nach oben. Die Luftdruckkurve zeigte einige steile Flanken, bewegte ich aber kontinuierlich eher im Hochdruckbereich.
Mit sehr sonnigen Tagen und ruhigem Herbstwetter startete der November 2018 in der Murrhardter Gegend. Einzig der Sonntag (4.) war von früh bis spät hochnebelig grau. Während am 1. und 2. der Tag mit ... mehr zu diesem Thema lesen



  01.11.2018 - veröffentlicht von Freddy Friedhoff    Bookmark and Share

Der Murrhardter Wetterverlauf im Oktober 2018
Wieder Sommerwetter zur Monatsmitte
Wie im vergangenen Jahr hatte der Oktober 2018 drei Witterungsphasen zu bieten. In der ersten und letzten Dekade kühleres, auch herbstliches Wetter, dazwischen Sommerwetter mit Temperaturwerten teilweise über 25° Celsius. Die Durchschnittstemperatur lag mit 11,6° Celsius drei Grad über dem vieljährigen Mittelwert von 8,6° C. Der Tageshöchstwert der Temperatur wurde zu Beginn der zweiten Dekade am 12. mit knapp 27 Grad Celsius erreicht, der Tiefstwert lag am Monatsletzten bei 0,2 Grad Lufttemperatur. Diesem einen Tag mit ganz leichtem Bodenfrost stehen 15 Tage mit mehr als 20° Celsius gegenüber, darunter sogar vier Sommertage mit mehr als 25 Grad. Den ersten Regen des Monats gab es am 24. Es kamen in Summe nur magere 28 Millimeter Niederschlag zusammen, was etwa 35 Prozent des Durchschnitts sind. Damit war der Oktober 2018 wie die Vormonate wieder viel zu trocken. Der Luftdruck bewegte sich bis zum 22. im Hochdruckbereich um dann mit Herannahen des Sturmtiefs Vaia von 1023 Hektopascal auf den Jahrestiefstwert von 980,5 Hektopascal am 29. abzustürzen.
Das Wetter zum Einstieg in den Oktober präsentierte sich so, wie man es von einem durchschnittlichen Oktober erwartet. Während der Sommer noch im September keine rechte Lust auf Abschied hatte, starte ... mehr zu diesem Thema lesen



  30.09.2018 - veröffentlicht von Freddy Friedhoff    Bookmark and Share

Der Murrhardter Wetterverlauf im September 2018
Weiterhin sommerlich warm und viel zu trocken
Im vergangenen Jahr war das Septemberwetter so was von durchschnittlich wie kaum etwas anderes. Weder bei der Temperatur noch beim Niederschlag gab es vor Jahresfrist irgendwelche Ausreißer. In diesem Jahr fügte es sich nahtlos an die irgendwie nicht enden wollende Sommerwitterung an. Sagenhafte 15 Sommertage mit einem Spitzenwert der Temperatur über 25° Celsius sind sehr viel. Unter diesen Tagen tummelten sich sogar vier Tage mit über 30° Celsius. Luftfrost gab es keinen, nur gegen Ende des Monats ab und zu Reif auf Dächern und Wiesen. Die rund 37 Liter Regen pro Quadratmeter rühren fast komplett von einem Niederschlagsereignis her. An den anderen sechs Tagen, an denen Regen fiel, war die Menge so gut wie vernachlässigbar. Der Luftdruck hatte einen Durchschnitt von 1019,4 Hektopascal und bewegte sich zwischen 1003,6 (23.) und 1036,8 (25.) Hektopascal mit einem rapiden Anstieg vom 23. zum 25. September hin. Insgesamt gesehen war der September 2018 sehr trocken und meist sommerlich.
Gleich am ersten Septemberwochenende hatte es den Anschein, als wolle sich der Sommer mit Start des meteorologischen Herbstes von uns verabschieden. Am Sonntag (2.) gab es bei einem Maximalwert der Te ... mehr zu diesem Thema lesen



  01.09.2018 - veröffentlicht von Freddy Friedhoff    Bookmark and Share

Der Murrhardter Wetterverlauf im August 2018
Das Hochsommerwetter fand einen krönenden Abschluss
Wie schon im Vormonat angemerkt, herrschte in Murrhardt zumindest gefühlt seit Mitte April 2018 Sommer beziehungsweise Hochsommer. Diese Witterung setzte sich auch im August nahtlos fort. Insgesamt hatten wir 24 Sommertage mit über 25° Celsius, an 19 Tagen überschritt das Thermometer gar die 30er Marke nach oben. Das Monatsmittel der Lufttemperatur lag mit rund 21° Celsius cirka fünf Grad über dem Referenzwert der Periode 1961 bis 1990. Eine Niederschlagssumme von 17 Litern Regen pro Quadratmeter entspricht gerade mal dem berühmten Tropfen auf den heißen Stein. Durchschnittlich fallen bei uns im August 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Der Luftdruck bewegte sich bei einem sehr hohen Mittelwert von 1017 Hektopascal ständig im Hochdruckbereich. Der Tiefstwert des Luftdrucks lag am 13. bei 1006 hPa, der Höchstwert wurde am 20. mit 1024 hPa erreicht.
Bis zum Morgengrauen fiel in der Nacht zum 1. August 2018 die Temperatur in Murrhardt nicht unter 20° Celsius; damit hatten wir zum Monatsstart eine sogenannte tropische Nacht. In der Frühe gab es ein ... mehr zu diesem Thema lesen



Access-Key: Alt 6 - Drücken sie hier, um auf die erste Seite zu blättern Access-Key: Alt 7 - Drücken sie hier, um eine Seite zurück zu blättern Access-Key: Alt 8 - Drücken sie hier, um eine Seite vor zu blättern Access-Key: Alt 9 - Drücken sie hier, um an das Ende zu blättern

 www.murrhardtwetter.de  Ein Dienst (1546/30927/9278) von Freddy Friedhoff für Murrhardt und den Rest der Welt • E-Mail: wetter(at)moxl(dot)com 
[Seite zurück] [Zum Seitenanfang]